STARTSEITE  |  NEWS  |  PROFIL  |  PROJEKTE  |  KONTAKT  |  DATENSCHUTZ  |  INTERN  |  

 
           
 

Sprachlernplattform für Personal in Medizin und Pflege

HELP 2 Healthcare Language Learning Programm erfolgreich gestartet!

Im Rahmen eines von der Europäischen Union unterstützten Erasmus+ Projekts haben wir die frei verfügbare Lernplattform HELP - Healthcare English Language Platform für medizinisches Personal entwickelt. HELP hat inzwischen mehr als 1100 Nutzer auf allen Kontinenten. Der innovative Ansatz wurde 2017 mit dem Europäischen Sprachensiegel gewürdigt.

Nun gibt es mit HELP2 ein Folgeprojekt, an dem wir seit November 2018 arbeiten.
Die Lernbausteine Englisch für medizinisches Personal und die interkulturellen Lermodule werden erweitert. Neu dazu kommen zehn Lernbausteine in deutscher Sprache. Spätestens im April 2021 wird das gesamte Material zur Verfügung stehen.

Bis dahin laden wir Sie ein, weiterhin die bestehende Lernplattform HELP zu nutzen und uns bei der Arbeit an HELP2 zu begleiten.

Mehr Informationen finden Sie auf dieser Webseite unter "Projekte" sowie auf unserer Projektwebseite

http://help2project.eu

Wo immer Sie das Lernangebot nutzen möchten - in der Aus- und Weiterbildung oder am Arbeitsplatz - es steht auf der Plattform oder als App im Google Playstore kostenlos für die nicht kommerzielle Verwendung zur Verfügung.

Schauen Sie sich das Lernprogramm an und nutzen Sie es so wie bereits hunderte Lernende auf allen Kontinenten.

Logo Help HELP is here to help! Lernplattform: http://help-theproject.eu/moodle/

Mehr Informationen auf der Webseite http://help-theproject.eu/

Erasmus+ Projekt Art and Social Change

Projekt Nummer: 2016-1-LT01-KA202-023234

In gemeinsamer Arbeit wurde ein Weiterbildungskonzept für sozialpädagogisches und medizinisches Personal im Bereich Suchtbehandlung erarbeitet. Es handelt sich um einen innovativen Ansatz, der in Palermo, Italien, durch Comunità Terapeutica Casa dei Giovani http://www.casadeigiovani.it/vecchiosito/ erfolgreich umgesetzt wurde.

Die direkte Begegnung und Arbeit an einem Kunstprojekt von Abhängigen und Betreuern verbessert die Kommunikation, ermöglicht Perspektivenwechsel und eine entspanntere Begegnung. Das Projekt wurde zum 28.02.2019 erfolgreich abgeschlossen. Alle Produkte wie das pädagogisch-didaktische Konzept (IO3 Training Course Educational Frame) sowie der Umsetzungsleitfaden (IO4 Educational Guide) stehen auf dieser Webseite unter "Projekte" oder auf der Projektwebseite http://www.artandsocialchange.eu (unter dem Reiter "Learning") zur Verfügung.

 
     

©2006 pro-kompetenz